Die Musikschule hat die Aufgabe, Kinder, Jugendliche und Erwachsene an die Musik heranzuführen und sie zu eigenem Musizieren anzuregen. Mit qualifiziertem Fachunterricht will sie die Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik legen und ihren Schülern Möglichkeiten zum gemeinschaftlichen Musizieren in der Musikschule, in der allgemeinbildenden Schule, in der Familie oder in den vielfältigen Formen des Laienmusizierens eröffnen. Im Rahmen der Ausbildung der Schüler in der Musikschule ist es daher wichtig, neben dem instrumentalen oder vokalen Hauptfach ein Ensemble- oder Ergänzungsfach zu besuchen, in dem die gewonnenen Kenntnisse und Fertigkeiten eingesetzt, erweitert und vertieft werden.
Eine weitere Aufgabe der intensiven Musikschularbeit ist die spezielle Förderung besonders begabter Schüler einschließlich der Vorbereitung auf ein musikalisches Berufsstudium.

Unsere Aussenstellen

Als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen e.V. (VdM) fühlt sich die Musikschule Metzingen den Richtlinien des Verbandes verpflichtet.