Jugend macht Musik für Jugend mit Behinderung

Am 28. Februar 2015 fand ein Konzert statt in dem Jugendliche für Jugendliche mit Behinderung und deren musikalische Ausbildung konzertierten.

Veranstaltet wurde dies vom Lions Club Ermstal. Schirmherr Oberbürgermeister Dr. Ulrich Fiedler und Moderator Mitglied des Bundestages Michael Donth unterstützen die Aktion.

Das Jugendsinfonieorchester der Musikschule und des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums sowie das Jugendblasorchester der Stadtkapelle Metzingen 1887 e.V., beide unter der Leitung von Schulleiter und Stadtmusikdirektor Bruno Seitz boten ein buntes Programm der einzelnen Orchester und mit einem Gemeinschaftsorchester.

In der Mitte des Konzertes führten Jugendliche mit und ohne Behinderung einen Teil des Inklusionsmusicals „Two Worlds“, das im Juli aufgeführt wird auf.

Dem Lions Club Ermstal unter seinem Vorsitzenden Herr Kiefner ein herzliches Dankeschön für die großzügige Spende, die es uns erlaubt unsere inklusive Arbeit auf mehrere Jahre gesichert zu wissen.
zu den Bildern